Dr. Jörg Mertin - Supervision für Einzelne, Gruppen und Teams







  Start

  Supervision,
  fachlich und persönlich

  Einzelsupervision

  Gruppensupervision

  Teamsupervision

  Qualifikation

  Kontrakt

  Kontakt




  Impressum/Datenschutz









Teamsupervision bezieht sich jeweils auf ein Team in einer Einrichtung, also auf Berufstätige, die wesentliche Teile ihrer Arbeit oder ihre Tätigkeit im ganzen in Zusammenarbeit mit den anderen tun.

Was im konkreten Fall Teamarbeit bedeutet, kann Gegenstand der Supervision sein.

Anlässe für eine Teamsupervision sind: der Wunsch nach Entlastung im Umgang mit schwierigen Klienten, die vertiefte Besprechung der täglichen Arbeit mit den Klienten sowie die Erörterung und und Klärung der Zusammenarbeit.

Zu beachten ist, dass Teamsupervision in der Form der sogenannten Fallbesprechungen im Grunde auf Dauer angelegt ist, während die Klärung von Teamkonflikten und die Teamentwicklung ein zielgerichteter begrenzter Prozess ist.